Bio-Erlebnistag: Hoffest – BioSchafhof Ertel

Biolandhof Ertel, Ernhüll 2, 91249 Weigendorf - 29.09.2019 - 10:00-18:00

 

Schon lange spielte Familie Ertel mit dem Gedanken zu einem Hoffest einzuladen, um allen Interessierten ihre Schafe und ihre Wirtschaftsweise vorzustellen. Nun ist es soweit: ein Fest rund um Schaf, Hütehund & Co.

Programm:Ertel Hoffest 190929 Programm

für Kinder: Strohburg, Filzen mit Heide Burckhardt, Lämmer ganz nah erleben, Ausbildung zum zertifizierten Bio-Kirwabätzenführer mit den Weigendorfer Kirwabetzen-Führern

10:30 Uhr       Betriebsführung für Bauern mit Gerhard & Simon Ertel

10:45 Uhr       Naturkundliche Wanderung mit Gerhard Horn und dem LBV vom Bahnhof Etzelwang nach Ernhüll (Anreise mit dem Zug möglich z.B. um 10:21 Uhr ab Amberg)

10:45 Uhr       „Was macht der Biobauer/die Biobäuerin in der Landschaft?“ – Spaziergang über Weiden, Wiesen und Felder mit Marianne Badura ab Hof.

Mittagessen:  Lammleberkäse, Lammbraten mit Ofenkartoffeln, Lammbratwürste auf Kraut, vegetarischer Gemüseeintopf, Käse vom Wohlfahrt & Semmeln, Spitzeln etc.

13:45 Uhr      „Was macht der Biobauer/die Biobäuerin in der Landschaft?“ – Spaziergang über Weiden, Wiesen und Felder mit Marianne Badura ab Hof.

Kaffee & Kuchen

15:00 Uhr      Betriebsführung für Bauern mit Gerhard & Simon Ertel

ca.16:15 Uhr  Melkvorführung anschließend Austrieb der Schafe auf die Weide

Markttreiben

  • Wolle – weben, spinnen, filzen – Vorführungen
  • Lederschneiderin Ulla Pillhofer (Ernhüll)
  • Seife aus Schafsmilch, Seifenmanufaktur SAVION
  • Gefilztes, Gewebtes, Gesponnenes – Barbara Daumenlang (Westen, Wolle u.a.)
  • Eier & Nudeln, Biohof Pilhofer (Büchelberg):
  • Bio-Streuobstsaft und Infos von der Streuobstinitiative Hersbruck
  • Käsemobil, BioKäserei Wohlfahrt (Weißenberg)
  • Infostand Öko-Modellregion mit Pflanzenquiz

Alle Speisen und Getränke kommen von BioBetrieben aus der Region:

Vom Biohof Ertel gibt es

  • Lammleberkäse mit Bio-Semmeln von Bäcker Kraus
  • Lammbratwürste mit Bio-Kraut
  • Lammbraten mit Bio-Ofengemüse

Außerdem wird ein vegetarischer Gemüseeintopf angeboten. Die Bio-Käserei Wohlfahrt, welche die Schafsmilch von Biohof Ertel verarbeitet, ist mit ihrem Käsestand vor Ort. Auch die Kuchen werden mit Bio-Lebensmitteln möglichst aus der Region gebacken: die Eier kommen vom Biohof Pilhofer (Büchelberg), das Mehl vom Biohof Walz. Es gibt Streuobstsaftschorle von der Hersbrucker Streuobstinitiative und Bier von der Neumarkter Lammsbräu

Seit 1992 betreibt Familie Ertel ökologischen Landbau nach den Richtlinien des Bioland-Verbandes. Ertels halten Ostfriesische Milchschafe, eine Dreinutzungsrasse, bei der Wolle, Milch und das Fleisch verwendet werden. Die Herde hat ca. 100 Mutterschafe. Während der Vegetationsperiode sind die Tiere Tag und Nacht auf der Weide. Morgens und abends treibt Erika Ertel die Tiere gemeinsam mit Hüthündin Fanny  zum Melken und Füttern in den Stall. Im Winter sind die Schafe im großen Laufstall vor Nässe und Kälte geschützt.

Die Milch der Schafe wird von der Käserei Wohlfahrt zu Camembert, Frisch- und verschiedenen Schnittkäsesorten verarbeitet. Während des ganzen Jahres werden Lämmer geschlachtet, deren Fleisch in Mischpaketen direkt an Kunden verkauft wird.

www.bioerlebnistage.de