Öko-Modellregion Waginger See - Rupertiwinkel

Ackerwildkräuter – Felderbegehung

Biohof Remmelberger, Reith 17, 84508 Burgkirchen - 11.07.2019 - 19.30 Uhr

 

Ackerwildkräuter erhalten und fördern mit Biobetrieben

mit der Naturschutzberaterin Frau Katharina Schertler
von der Biobauern Naturschutz Gesellschaft

Bunte Vielfalt im Acker – ein etwas anderer Felderrundgang mit dem Schwerpunkt Ackerwildkräuter

Ob nun Unkraut, Beikraut oder Ackerwildkraut genannt – die Pflanzen haben eine wichtige Bedeutung im Lebensraum Acker. Bei einem Felderrundgang über die Flächen von Andreas Remmelberger stellt Naturschutzberaterin Katharina Schertler die Vielfalt der Ackerwildkrautarten, ihre Anpassung an die Ackerbewirtschaftung und ihre Stellung im Ökosystem vor. Gemeinsam diskutieren wir Möglichkeiten, die bunte Vielfalt in den Bio-Ackerbau zu integrieren und zu fördern.

Veranstalter: Ökomodellregion Waginger See- Rupertiwinkel
Biobauern Naturschutz Gesellschaft