Öko-Modell-Regionen
Nürnberg, Nürnberger Land, Roth

Termine / Bayerische Bio-Erlebnistage 2018 bayernweit - 01.09.2018 - ganztägig, genaue Zeitangaben jeweils bei den einzelnen Veranstaltungen

Vom 1.9 bis 7.10.2018 finden die Bayerischen Bio-Erlebnistage statt.

Die Bio-Erlebnistage haben Tradition: Seit 2001 finden sie jedes Jahr über einen Zeitraum von fünf Wochen statt, von Anfang September bis Anfang Oktober. Im Rahmen von rund 270 Veranstaltungen vermitteln Bio-Hersteller und -Verarbeiter unterhaltsam Wissen rund um den Öko-Landbau. Dafür öffnen sie die Tore ihrer Betriebe und lassen Verbraucher/innen und Interessierte hinter die Kulissen blicken. Sie haben Gelegenheit, mit den Bauern und Verarbeitern direkt zu sprechen und sie all das zu fragen, was Sie schon immer wissen wollten. Sie sehen ihnen bei der Arbeit zu und probieren von den Bio-Produkten, über die Sie so viel erfahren haben.

Im Programm sehen Sie schnell, welche Veranstaltungen in Ihrer Nähe stattfinden, ob sie wetterabhängig, kosten- oder anmeldepflichtig sind.

Die Veranstalter der einzelnen Aktionen sind Bio-Hersteller und -Verarbeiter sowie am Bio-Landbau interessierte Menschen.

  • Bio-Höfe und verarbeitende Betriebe
  • Naturkostläden und Bio-Supermärkte
  • Bio-Direktvermarkter und Bio-Wochenmärkte
  • Verbände und Institutionen
  • Bio-Hotels- und Bio-Gaststättengewerbe
  • Partner

Hinter der Veranstaltungsreihe stehen die Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e. V. (LVÖ Bayern) mit ihren Bio-Verbänden Bioland, Naturland, Biokreis und Demeter in Zusammenarbeit mit der alp Bayern im Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Erfahren Sie hier mehr zu den Partnern.

In der Öko-Modellregion Nürnberg, Nürnberger Land, Roth in Mittelfranken finden Sie im Programm ca. 15 Veranstaltungstage von regionalen Bio-Akteuren.