Öko-Modellregion Oberes Werntal

Bio-Gemüsebau-Exkursion

Schwarzach, Fuchsstadt - 25.09.2019 - 9:00 - 16:30

 

Besuchte Betriebe: Raritätengärtnerei & Ökokiste Schwarzach; Biolandbetrieb Geiger Biogemüse GbR, Schwarzach; Biohof Pfülb, Fuchsstadt

Bio-Gemüse ist gefragt doch die Hürden in den Gemüsebau sind scheinbar hoch. Arbeitstechnisch verändert sich doch einiges, wenn sie als Landwirt in den professionellen Gemüsebau einsteigen wollen und auch Investitionen wollen getätigt werden. Allerdings gibt es – auch im Gemüsebau – sehr unterschiedliche Ansätze und Wege –  vom Anbau bis zur Vermarktung. Bei der Exkursion wollen wir einen Einblick bekommen, was im Bereich Bio-Gemüsebau denkbar und machbar ist, bei den ausgewählten Betrieben lernen Sie Konzepte vom gärtnerischen Vielfalts-Betrieb bis hin zum flächenstarken Feldgemüsebau-Betrieb mit jeweils eigener Vermarktung kennen. Lassen Sie sich inspirieren für Ihr individuelles Betriebskonzept.

Die Anfahrt wird in Fahrgemeinschaften organisiert.

Ein gemeinsames – Bio-regional-saisonales Mittagessen („Natürlich Eva`s“ in Unterpleichfeld) wird organisiert.

Bitte um Anmeldung bis zum 19.09. im Büro der Ökomodellregion Rhön-Grabfeld: corinna.ullrich@rhoen-grabfeld.de, Tel: 09771/94691

Programm:

9:00 Uhr: Raritätengärtnerei Und Ökokiste Schwarzach (Am See 9, 97359 Schwarzach & Gemüsekiste Schwarzach, Gewerbering Nord 6)

Feingemüse, Raritäten, Freiland und Gewächshäuser und Aboservice, nähere Infos hier…

11:00 Uhr: Biolandbetrieb Geiger (Waldhof, Schwarzabh am Main)

großflächiger Feldgemüsebau, eigene Aufbereitung und Vermarktung nähere Infos hier…

13:00 Uhr: Mittagessen Bio-Regional bei „Natürlich Eva`s“ (Hauptstraße 14, 97294 Unterpleichfeld)