Öko-Modellregion Ostallgäu

[Abgesagt] Bio-Landwirt trifft auf Bio-Mühle und Bio-Bäcker: Projektauftakt – Allgäuer Bio-Backgetreide

Bergmang Alpe, Ruderatshofen - 02.04.2020

 

Aufgrund der Entwicklungen der Corona-Pandemie ist das für den 02.04.2020 geplante Treffen abgesagt. Das Treffen wird nachgeholt.

 

 

Regionale Produkte aus ökologischer Herstellung erfreuen sich steigender Beliebtheit bei KonsumentInnen. Allerdings ist der Bezug von regionalem Bio-Getreide für die verarbeitenden Mühlen und Bäcker eine Herausforderung hinsichtlich Qualität und Menge. Deswegen organisiert die Öko-Modellregion Ostallgäu ein Treffen zum Thema Allgäuer Bio-Backgetreide.

Ziel der Veranstaltung ist der Erfahrungsaustausch von Bio-Landwirten, Mühle und Bäckern aus der Region. Zudem werden Kooperationsmöglichkeiten geklärt, um eine Basis für ein gemeinsames Tun zwischen Allgäuer Bio-Bauern, Bio-Müller und Bio-Bäckern zu schaffen.

Beim Treffen gibt es Erfahrungsberichte von einem erfahrenen Bio-Bäcker aus dem Ravensburger Raum, der seit Jahren sein Getreide von regionalen Bio-Bauern bezieht. Und von einem Bio-Bauern, der Vorstand einer Vermarktungsgesellschaft ist, die seit Jahren an Bio-Verarbeiter in der Region liefern.

 

Wann: Donnerstag, den 02.04.2020 um 14:00 Uhr

 

Wo: Biohof Aufmuth, Bergmangstraße 18 87674 Ruderatshofen. Von dort gemeinsame Fahrt zur Bergmang Alpe.

 

 

Programm

14:00  Treffpunkt Biohof Aufmuth

14:15  Ankunft Bergmang Alpe

14:20  Begrüßung und Vorstellung Öko-Modellregion Ostallgäu, Florian Timmermann

14:30 Erfahrungsbericht Bio-Bäcker Andreas Decker. Decker Biobäckerei, Bodnegg:

„Zusammenarbeit mit Verantwortung zwischen Landwirt, Mühle und Bäcker“

15:00 Erfahrungsbericht Franz Obermeier, Bio-Bauer (Grünland & Ackerbau),   Vorstand Demeter Getreide Chiemgau GmbH. „Herausforderungen der

regionalen Bio- Getreidevermarktung“

15:30 Diskussion und Austausch zwischen Bauer, Müller und Bäcker

16:00 Gemeinsame Rückfahrt

 

Wir hoffen Ihr Interesse geweckt zu haben und freuen uns, Sie beim Workshop begrüßen zu dürfen! Anmeldung bitte bis 26.03.2020 an florian.timmermann@lra-oal.bayern.de oder telefonisch unter 08342 911-453.