Öko-Modellregion Oberes Werntal

BioLust! Klimaspaziergang in der Rhön: Klimawandel & Landwirtschaft

Treffpunkt: Ortskern Burgwallbach (Abzweig Kreuzbergstraße/Mühlweg, 97659 Burgwallbach/Rhön, Landkreis Rhön-Grabfeld) - 31.05.2019 - 16:00 bis ca. 19:00 Uhr

 

Ist der Klimawandel schon in der Rhön angekommen? Mit welchen Auswirkungen hat die Landwirtschaft in Zukunft zu rechnen? Was können Landwirte tun, um sich an den Klimawandel anzupassen? Diesen und ähnlichen Fragen soll auf einer Exkursion in der Landschaft um Burgwallbach nachgegangen werden.
Die Rhön, das Land der offenen Ferne, ist eine vom Menschen geprägte Kulturlandschaft. Das heutige Bild des Mittelgebirges entstand vorwiegend durch Nutzung, hier spielt die Landwirtschaft eine entscheidende Rolle. Die Landwirtschaft soll fit für den Klimawandel gemacht werden. Viele Anpassungsmaßnahmen und Ideen kann man in der Landschaft um Burgwallbach bereits entdecken.
Der Klimaspaziergang führt uns ca. 5-6 km um den Ort Burgwallbach im Landkreis Rhön-Grabfeld. In verschiedenen Stationen soll an das Thema Klimawandel und Landwirtschaft herangeführt werden.

Treffpunkt ist im Ortskern von Burgwallbach am Abzweig Kreuzbergstraße/Mühlweg. Im Anschluss kann gemeinsam in einer lokalen Gastwirtschaft eingekehrt werden.
Kurze Anmeldung ist für die Planung wünschenswert, es darf aber auch spontan mitgewandert werden!
Ansprechpartner:
Alana Steinbauer
Projektmanagerin Klimawandel/Klimaanpassung des Biosphärenreservats Rhön
Tel: 0931 380 1670
E-Mail: alana.steinbauer@reg-ufr.bayern.de