Öko-Modellregion Ilzer Land

Blühendes Ilzer Land

Bauhütte Perlesreut (Marktplatz 11) - 05.04.2016 - 19:30 Uhr

 

Wenn die Landschaft blüht, erfreuen wir uns als Landwirt, Gärtner, Bürger, Tourist und Naturschützer. Unsere Gründe mögen unterschiedlich sein; während die einen in einer vielfältigen und intakten Kulturlandschaft mit vielen Blühaspekten und Strukturelementen wie Hecken und Streuobstbeständen den Erholungswert schätzen, sehen andere vor allem den Naturschutznutzen.

Denn vor allem blütenbesuchende Insekten, wie Honigbienen, Wildbienen, Fliegen und Schmetterlinge, sind auf eine kontinuierliche Versorgung mit Nahrung angewiesen. Ihrerseits spielen diese wiederum eine entscheidende Rolle im Ökosystem, denn sie bestäuben auf Ihrer Suche nach Nahrung außer den Kulturpflanzen auch die einheimischen Wildpflanzen. Auch wilde Kleinsäuger und Vögel profitieren von einer Sicherung und Schaffung ihrer Lebensräume. Die Möglichkeiten für Landwirte, Gemeindemitarbeiter, Gärtner und Bürger als Nahrungsgeber aktiv zu werden sind vielfältig und zum Teil sogar staatlich gefördert. Kommen Sie zur Veranstaltung, lassen Sie sich inspirieren und diskutieren Sie mit uns. Denn wir brauchen Sie als Gestalter einer Landschaft, die höchsten ökologischen und ästhetischen Ansprüchen gerecht werden kann.

 

Wir laden Sie herzlich ein zu unserer Veranstaltung „Blühendes Ilzer Land“ am 05.04.2016 um 19:30 in der Bauhütte Perlesreut (Marktplatz 11)

 

 

Programm:

  • Begrüßung und Einführung (Frau Ullrich, Projektmanagement Öko-Modellregion Ilzer Land)
  • Wildlebensraumverbessernde Maßnahmen aus der Praxis für die Praxis (Herr Laumer, Wildlebensraumberater LfL, Straubing):
    Für Landwirte: Möglichkeiten im Rahmen von KULAP und Greening
    Für Gemeinden und Gärtner: Anlage von Blühflächen
  • Durchführung Heckenpflege und Renaturierungsmaßnahmen (Herr Poost, Naturpark Bayerischer Wald)
  • Naturschutzfachliche Bedeutung von gebietsheimischem Saatgut (Frau Müller, untere Naturschutzbehörde FRG)
  • Blühendes Passauer Land (Frau Putz, Landschaftspflegeverband Passau):
    Saatgut- und Mähgutübertragung zur Artenanreicherung
    Naturschutzgerechte Straßenrandpflege
  • Blühendes Hutthurm (Herr Bgm.Baumann)
  • Projekt Bienenweide (Verein Perlesreut Gestalten)
  • Projekt Niederbayern blüht auf (Frau Rodler,1. Vorsitzende Gartenbauverein FRG und Herr Bogner, Obst- und Gartenbauberater FRG)
  • Fragen und Diskussion

 

Die Einladung können Sie auch hier herunterladen:

Einladungen Blühendes Ilzer Land (PDF)