Öko-Modellregion Ostallgäu

GÄA Fachtag Buntes Grünland im Allgäu – Artenvielfalt für und mit Bienen auf dem Bauernhof

87665 Mauerstetten-Frankenried, Gasthaus zum Goldenen Schwanen, Paul-Gaupp-Straße 1 - 18.11.2019

 

Die Artenvielfalt im Wirtschaftsgrünland ist stark gesunken. Bienen am Bauernhof können für Biodiversität in der Landschaft sorgen: Wenn Bienen auf dem Hof fliegen, wird die Frage lebendig, wie die Wiesen blütenreicher gestaltet werden können. Der Fachtag gibt Impulse für die Umwandlung von eintönigem Grünland in bunt blühende Wiesen. Auch einfache Möglichkeiten der Bienenhaltung auf Bauernhöfen werden vorgestellt.

10.00 Uhr bis 11:30 Uhr Regionalversammlung Gäa e.V. (Gäste willkommen)

11:30 Uhr bis 12:30 Uhr Möglichkeit zum Mittagessen

12.30 Uhr    Beginn Fachtag:

12.45 Uhr    Artenvielfalt in der Grünlandbewirtschaftun: Projekt „Buntes Grünland“ Dr. Matthias Wucherer, Leiter Netzwerk Blühende Landschaft

14.00 Uhr    Einfache Bienenhaltung am Bauernhof sorgt für buntes Grünland. Ulrich Hampl, Vilgertshofen

14.30 Uhr    Kühe, bunte Wiesen und Bienen – die Vielfalt auf meinem Hof: Beatrix Schad, Biohof Schad, Isny-Kreuzthal

15.30 Uhr    Diskussion und Erfahrungsaustausch

16.00 Uhr    Veranstaltungsende

 

Anmeldung bei:

Ulrich Hampl, kontakt@ulrich-hampl.de, 0176-28622806

 

Das Seminar wird gefördert im Rahmen des Bundesprogramm Ökologischer Landbau und anderer Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN).
Kosten für Verpflegung trägt bitte jeder Teilnehmer selbst.