VERSCHOBEN: Gastronomie-Workshop „Spezialität regionales Bio-Ziegenkitz“

Tiergartenrestaurant Waldschänke, Am Tiergarten 8, 90480 Nürnberg - 30.04.2019 - 14:00-18:00

 

Update: Der Termin am 30.04. entfällt und wird auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr verschoben.

Die Bio-Ziegenhaltung ist im Raum Nürnberg verbreitet, sei es als Milchziege für die Käseproduktion oder aber zur Landschaftspflege. Doch heimische Gerichte mit Ziege sind eher unbekannt, gelten als Geheimtipp oder werden ausschließlich saisonal nachgefragt.

Dies möchten wir als Öko-Modellregion ändern.

Im Rahmen unseres Gastronomie-Workshops stellen wir Ihnen regionale Bio-Betriebe vor und bringen sie mit an regionalen Spezialitäten interessierte GastronomInnen in Kontakt. Unser Referent Hermann Jakob (Metzgermeister, Berufsschullehrer und Experte für regionale Fleischqualität) wird zu den Vorzügen und Verarbeitungsmöglichkeiten von Ziegenkitz-Fleisch informieren und Sie haben die Möglichkeit sich im Rahmen einer Verkostung selbst von Geschmack, Qualität und Vielseitigkeit des Produkts zu überzeugen.

Neben der Information von Beschaffung und Verarbeitung von Ziegenkitz-Fleisch möchten wir im Rahmen des Workshops bestehende Vermarkungskonzepte vorstellen, die in Zusammenarbeit mit den landwirtschaftlichen Betrieben funktionieren, mit dem Ziel einen ersten eigenen regionalen Aktionszeitraum zu gestalten, in dem man gemeinsam Gäste und Kunden mit Ziegenkitz-Gerichten begeistert.

Der Workshop richtet sich an Köchinnen und Köche, Metzgerinnen und Metzger, Gastronominnen und Gastronomen, die auf ökologische Qualität Wert legen.

Teilnahmegebühr: 20,00 €.

Unser Veranstaltungshinweis zum Ausdrucken und Weiterleiten: 20191019_Ziegenkitz Verarbeitung Workshop-Einladung (PDF 321 KB)

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis 24.04.. Da die Teilnahmeplätze begrenzt sind, erhalten Sie nach Anmeldeschluss eine Anmeldebestätigung.

Veranstalter: Öko-Modellregion Nürnberg, Nürnberger Land, Roth

RSS-Feed Termine ÖMR N NL RH