Öko-Modell-Regionen
Amberg-Sulzbach und Stadt Amberg

Termine / Humusbilanzen – Anwendung und Interpretationen Hutzelhof, Weissenberg 55, 92265 Edelsfeld - 30.10.2018 - 10.00 - 16.00 Uhr

Tagesseminar mit Dr. Christopher Brock

Die Versorgung der Ackerböden mit organischer Substanz ist einer der Schlüsselfaktoren einer nachhaltigen Produktion. Darum steht im ökologischen Landbau  der Aufbau der Bodenfruchtbarkeit im Fokus. Mit Hilfe von Humusbilanzen kann der Bauer die Versorgung seiner Böden analysieren und bewerten und auf dieser Grundlage Entscheidungen für die weitere Bodenbearbeitung und -bewirtschaftung treffen.

 

Inhalte Theorie

  • Methoden der Humusbilanzierung und Anwendungsbereiche bzw. Konzepte
  • Wie wird der Boden mit organischer Substanz versorgt? Welche Faktoren wirken mit? Wie werden diese in der Humusbilanzierung berücksichtigt?
  • Zusammenhang zwischen Humus- und Nährstoffbilanz
  • Konsequenzne der DüngeVO für die Bodenversorgung mit organischer Substanz

Praxis

  • Vorstellung frei verfügbarer EDV-Tools für die Humusbilanzierung
  • Ausprobieren der Programme: Wir berechnen gemeinsam die Humusbilanz für 3 Betriebe aus dem Kreis der Teilnehmer*innen bzw. für einzelne Flächen/Rotationsbereiche mit verschiedenen Methoden.
  • Diskussion der Ergebnisse

Der Referent Christopher Brock ist Forschungskoordinator beim Forschungsring e.V. und hat viele Jahre im Bereich Humusbilanzierung geforscht und dazu promoviert. Neben etlichen Fachartikeln hat er auch ein Buch zu diesem Thema herausgegeben.

Kostenbeitrag Teilnehmer: 10 € plus Verpflegung.

Veranstalter: Demeter e.V. Bayern, gefördert durch das BÖLN

 

Verbindliche Anmeldung bis Freitag, 26. Oktober 2018 unter:

Tel. 08167/95758115    oder   werner.baeumler(ät)demeter-bayern.de