Infoabend: Einstieg in den ökologischen Landbau

Landhotel Grüner Baum, Kühnhofen 3, 91217 Hersbruck - 25.11.2015 - 19:00 - 21:30 Uhr

 

Sie möchten Informationen zum Ökologischen Landbau? Sie denken darüber nach, auf den Ökologischen Landbau umzustellen?

 

Ist ein Einstieg in den Ökologischen Landbau auch für meinen Betrieb umsetzbar? Auf diese Frage gibt ein Informationsabend für Landwirte am Mittwoch, den 25.November, von 19 bis 21:30 Uhr im Landhotel Grüner Baum in Kühnhofen Antwort.

 

Die aktuellen Diskussionen über die Zulassung von Glyphosat, die Auswirkungen der Gentechnik in der Landwirtschaft und auch die Milchpreise im konventionellen Bereich lassen immer mehr Landwirte darüber nachdenken, den Hof auf die biologische Wirtschaftsweise umzustellen. Der Erhalt der Bodengesundheit durch zielgerichtete Bodenbearbeitung, durch abwechslungsreiche Fruchtfolge, wie auch die Haltung der Tiere und deren Fütterung und die schonende Verarbeitung von Rohstoffen zu Bio-Lebensmittel sind einige Grundsätze im Ökologischen Landbau.

 

Am „Umstellerabend können sich Interessierte mit Bio-Experten über den Ökologischen Landbau austauschen. Georg Stöckl (staatl. Fachberatung Ökologischer Landbau), Uwe Neukamm (Biolandwirt aus Vorderhaslach), Werner Ebert (BioMetropole Nürnberg) und Judith Hock-Klemm (Öko-Modellregion Nürnberg, Nürnberger Land, Roth) werden den Teilnehmern für Fragen zur Verfügung stehen. Diese Veranstaltung, die von der Öko-Modellregion in Kooperation mit dem Amt für Ernährung Landwirtschaft und Forsten in Roth, Außenstelle Hersbruck organisiert wurde, bietet außerdem aktuelle Informationen zu staatlichen Förderungen für den Ökologischen Landbau. Auch fachliche Fragen, z.B. zur Bodenbewirtschaftung und Fruchtfolge werden die Experten gerne beantworten.

 

In Hinblick auf die nächste Förderperiode können umstellungswillige Landwirte voraussichtlich im Januar und Februar 2016 bei den zuständigen Landwirtschaftsämtern Kulap-Anträge stellen. Für die Umstellung auf den Ökologischen Landbau erhält der Landwirt 350 €/ha Prämie und für die Beibehaltung werden 273 €/ha ausgezahlt. Weitere Informationen erhalten die Teilnehmer am Informationsabend. Der Landkreis Nürnberger Land gehört im Verbund mit der Stadt Nürnberg und dem Landkreis Roth zu einer von zwölf Öko-Modellregionen in Bayern.

 

Die Veranstaltung findet im Landhotel Grüner Baum statt: http://www.gruener-baum-kuehnhofen.de/

 

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung:
Einladung Infoabend Ökolandbau (PDF)