Öko-Modellregion Ilzer Land

Öko-Mutterkuhhaltung: Eine Alternative für meinen Betrieb?

Bauhütte Perlesreut (Marktplatz 11) - 17.11.2016 - 19:30 Uhr

 

Suchen Sie nach einer Alternative zur Milchwirtschaft, bei der Sie dennoch Kühe halten können? Oder haben Sie bereits einen Mutterkuhbetrieb und möchten gerne auf Ökolandbau umstellen? Dann kommen Sie zu unserer Veranstaltung am 17. November und lassen Sie sich von Karl Scholler vom Fachzentrums Fleischrinderzucht und Mutterkuhhaltung am AELF in Schwandorf Wege und Möglichkeiten aufzeigen, wie Mutterkuhhaltung eine echte betrieblich und wirtschaftlich tragfähige Alternative werden kann.

 

Thematisiert werden sollen neben den grundsätzlichen Anforderungen auch Umbaumaßnahmen von Ställen, eine geeignete Rassenwahl und Vermarktungschancen. Corinna Ullrich zeigt Ihnen den Weg in die Biozertifizierung auf. Josef Köck, Mutterkuhhalter und 2. Vorsitzender des Vereins der Mutterkuhhalter im Bayerischen Wald, gibt einen Betriebsbericht und stellt den Verein vor. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und eine rege Diskussion.

 

Programm:

  • Öko-Mutterkuhhaltung als Betriebskonzept – Vom Stallumbau zur erfolgreichen Tierhaltung und Vermarktung (Karl Scholler, Fachzentrums Fleischrinderzucht und Mutterkuhhaltung am AELF in Schwandorf)
  • Wege in die Biozertifizierung (Corinna Ullrich, Projektmanagerin Ökomodellregion Ilzer Land)
  • Ein Landwirt berichtet – Betrieb- und Vereinsvorstellung (Josef Köck, Mutterkuhhalter und 2. Vorsitzender des Vereins der Mutterkuhhalter im Bayerischen Wald)