Öko-Modellregion Paartal

Seminar: Volksbegehren – und was jetzt?

Aichach - TSV Reh’s Restaurant Donauwörther Str. 12 - 21.02.2020 - 18.00 - 21.00 Uhr

 

Nachdem die Forderungen des Volksbegehrens in das Bayerische Naturschutzgesetz eingeflossen sind, geht es jetzt darum, die Änderungen konkret umzusetzen. Hierfür müssen die Verantwortungsträger und Betroffenen die neuen gesetzlichen Regeln und Verordnungen kennen.
Auch sollte dieser Prozess vom Unterstützerkreis des Volksbegehrens und von Bürgerinnen und Bürgern begleitet werden.
Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Empfehlungen der Staatsregierung an die Kommunen. So hat sich die Staatsregierung zu einer Reihe von Maßnahmen auf ihren Liegenschaften (Gebäude, Güter und Wäldern etc.) z.B. in Bezug auf Lichtverschmutzung oder Begrünung öffentlicher Flächen verpflichtet. Sie empfiehlt den Kommunen, dies ebenfalls zu tun. Gerade hier wird es erforderlich sein, vor Ort aktiv zu werden und die Kommunen zu motivieren, entsprechende Schritte zu unternehmen.
Aus diesem Grund sind alle Interessierten zum Seminar „Volksbegehren ─ und was jetzt?“ vom Bund Naturschutz Aichach Friedberg TSV Reh’s Restauranteingeladen.

Programm:

Begrüßung – Constanze von Tucher; Wolfhard von Thienen
Grußwort Bund Naturschutz – Ernst Haile
Vorstellungsrunde und Erwartungen – Constanze von Tucher
Erläuterungen der neuen Rahmenbedingungen und Umsetzungshilfen: Grünlandschutz und Umbruchverbot, Pflegemaßnahmen, Einsatz von Pestiziden, Walzverbot, Dauergrünland, Streuobstwiesen, Moore und Feuchtlebensräume, Gewässerrandstreifen, Alleen, Naturwälder, Biotopverbünde, Lichtverschmutzung, Begrünung öffentlicher Flächen, Spielplätze, Pausenhöfe, Straßenränder, biologische Landwirtschaft, klimaneutrale Verwaltung – Wolfhard von Thienen
Fragerunde –  Wolfhard von Thienen
Pause
Workshop „Was nehmen wir uns vor, damit das Volksbegehren umgesetzt wird?“ – Constanze von Tucher; Wolfhard von Thienen
Zusammenfassung und Verabschiedung – Constanze von Tucher; Wolfhard von Thienen

Es werden zwei Termine angeboten:
Am 24. Januar 2020 in Kissing Arbeiterwohlfahrt – Begegnungsstätte Blumenstr. 9 18:30 – 21:30 Uhr
Am 21. Februar 2020 in Aichach – TSV Reh’s Restaurant Donauwörther Str. 12 um 18 – 21 Uhr

Anmeldung über das Büro des Bund Naturschutz per Email mail@bn-aic.de Tel. 08233-849171 Di und Do von 14 bis 16 Uhr