Öko-Modellregion Oberallgäu Kempten

Sommerprogramm 2018: Vielfalt erleben – Hofrundgang auf dem Schwärzler-Hof

Dottenried 44, 87439 Kempten - 08.06.2018 - 14:00 - ca. 16:00 Uhr

 

Die Familie Schwärzler bewirtschaftet seit 1987 einen kleinen Bergbauernhof bei Kempten nach biologisch-dynamischen Richtlinien. Vielerlei Tierarten wie Bienen, Schafe, Gänse, Hühner, Schweine und Kühe machen den Hof lebendig.

Erleben Sie die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt bei einem Hofrundgang, der sich durch die nachhaltige Denk- und Arbeitsweise der Familie Schwärzler so entwickelt hat: Das Miteinander der verschiedenen Tier- und Pflanzenarten, den großen Haus-, Kräuter- und Obstgarten, der die Familie reichlich und gesund versorgt, sowie die wesensgemäße Bienenhaltung die den natürlichen Hofkreislauf vervollständigt. Probieren Sie zum Abschluss den leckeren Hornkäse, der aus der Milch der Demeter-Milchbauern Süd hergestellt wird und im Naturziegelkeller reift.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung bis 06.06. bei der Öko-Modellregion, Projektmanagerin Sarah Diem:

Tel. 08323/99836-40

E-Mail: sarah.diem@lra-oa.bayern.de

 


 

 

Sommer in der Öko-Modellregion Oberallgäu Kempten

 

Die Veranstaltung ist Teil des Sommerprogramms 2018 der Öko-Modellregion Oberallgäu Kempten. Unter dem Motto „Bio – Erlebnis – Region“ startet die Öko-Modellregion Oberallgäu Kempten an 15 Sommertagen eine bunte Veranstaltungsreihe.

Das biologische Allgäu mit allen Sinnen kennenlernen. Erleben, (er)schmecken und (er)radeln Sie Ihre Region und lernen Sie wie facettenreich die biologische Landwirtschaft im Allgäu ist.

Wir laden Sie ein, die beispielhaften und vielfältigen Initiativen und Betriebe im Landkreis Oberallgäu und der Stadt Kempten diesen Sommer genauer kennen zu lernen und zu erleben welchen persönlichen Gewinn Sie aus der täglichen Arbeit unserer Bio-Bauern, Verarbeiter und Händler ernten.