Öko-Modell-Regionen

Termine / Sommerprogramm 2018: Vom Gras ins Glas – Hofführung und Verkostung rund um die Bio-Heumilch Naturland-Hof Haneberg, Hinterholz 1, 87437 Kempten - 06.10.2018 - 13:30 - ca. 15:00 Uhr

Haben Sie schon einmal frische Bio-Heumilch probiert? Auf dem Naturland-Hof von Cilli, Richard und Dominikus Haneberg sind die – für das Allgäu untypischen – schwarz-bunten Kühe für die Milchproduktion verantwortlich. Für die Hanebergs, die schon seit 1986 ökologisch wirtschaften, ist es eine Selbstverständlichkeit, dass ihre Kühe Hörner tragen und überdurchschnittlich alt werden.

Erfahren Sie vom Bio-Pionier Haneberg, was den Ökolandbau im Grünland ausmacht und was an Bio-, Heu- und Hornmilch so besonders ist. Testen Sie Ihren Geschmackssinn bei einer Milchverkostung und probieren Sie den Käse der „Käserebellen“, zu dem die Milch vom Hof der Hanebergs verarbeitet wird.

 

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung bis 04.10. bei der Öko-Modellregion, Projektmanagerin Sarah Diem:

Tel. 08323/99836-40

E-Mail: sarah.diem@lra-oa.bayern.de

 


 

Sommer in der Öko-Modellregion Oberallgäu Kempten

 

Die Veranstaltung ist Teil des Sommerprogramms 2018 der Öko-Modellregion Oberallgäu Kempten. Unter dem Motto „Bio – Erlebnis – Region“ startet die Öko-Modellregion Oberallgäu Kempten an 15 Sommertagen eine bunte Veranstaltungsreihe.

Das biologische Allgäu mit allen Sinnen kennenlernen. Erleben, (er)schmecken und (er)radeln Sie Ihre Region und lernen Sie wie facettenreich die biologische Landwirtschaft im Allgäu ist.

 

Wir laden Sie ein, die beispielhaften und vielfältigen Initiativen und Betriebe im Landkreis Oberallgäu und der Stadt Kempten diesen Sommer genauer kennen zu lernen und zu erleben welchen persönlichen Gewinn Sie aus der täglichen Arbeit unserer Bio-Bauern, Verarbeiter und Händler ernten.