Öko-Modellregion Waldsassengau

Streu- und Wildobst – prägende Elemente unserer Kulturlandschaft

Festhalle Billingshausen - 27.03.2020 - 19.00 Uhr

 

Streuobstwiesen sind Juwelen der Artenvielfalt.
In jahrhundertelanger Tradition wurde eine riesige Vielfalt  regionaler Obstsorten gezüchtet und verwertet. Unsere Streuobstwiesen bedürfen heute mehr denn je einer nachhaltigen Pflege und sinnvollen Nutzung, um weiter erhalten werden zu können. Auch Wildobst bietet spannende Möglichkeiten und kann sowohl in der Flur als auch in einem kleinen Garten eine reiche Ernte bescheren.
Krischan Cords von der Main-Streuobst Bienen eG, stellt die Schwerpunkte der Streuobst-Genossenschaft mit Sitz in Margetshöchheim vor, berichtet über die Pflege von Obstbäumen, Sortenauswahl, ökonomisch nachhaltiger Verwertung der Früchte und vieles mehr rund ums Streuobst.
Hartwig Brönner und Barbara Meyer vom Landesbund für Vogelschutz bieten einen Streifzug durch den Artenreichtum der Streuobstwiesen des Landkreises.
Wolfgang Graf von der LWG Veitshöchheim berichtet über die Vielfalt von Wildobst in Feld und Garten und über die Verwendungsmöglichkeiten der wilden Früchte.

Auf ihr Kommen freut sich die Gemeinde Birkenfeld und der Landesbund für Vogelschutz Kreisgruppe Main-Spessart!