Beteiligung an Landschaftspflegearbeiten in der Ökomodellregion

Aufruf des Landschaftspflegeverbands Traunstein

Projekt: Gemeinsame Projekte in der Landwirtschaft

Handmahd einer artenreichen Steilwiese; Roßruck
© LPV / Jürgen Sandner

Der LPV kümmert sich im Gebiet der Ökomodellregion seit vielen Jahren u. a. um die Mahd einiger meist kleinerer, aber dafür umso artenreicherer Extensivwiesen, Feuchtwiesen oder Streuwiesen.
Es ist zu erwarten, dass künftig weitere Flächen hinzukommen. Dem Selbstverständnis des LPV Traunstein entspricht es, dass die notwendigen Pflegearbeiten (Mahd, Mähgutabfuhr) möglichst an örtliche Landwirte vergeben werden sollen. Um die zunehmenden Arbeiten in Zukunft zeitgerecht erledigen und auf mehrere Schultern verteilen zu können, sucht der LPV weitere Landwirte zur Übernahme dieser Pflegearbeiten. Wir bitten um Rückmeldung an den LPV Traunstein unter Sandner.LPV@Traunstein.Bayern oder 0861/58539.

Allen, die sich bereits in der Landschafts- oder Streuobstpflege engagieren, an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für Ihre wertvolle Arbeit!
Die Aufrufe dürfen gern weitergeleitet werden.

Kontakt:
Jürgen Sandner
Mail: Sandner.LPV@Traunstein.Bayern
Telefon: 0861 / 585 39

Beginn: 31.07.2020 11:15 Uhr

Ende: 31.12.2020 11:15 Uhr

Veranstaltungsart: Workshop

Regionen: Waginger See - Rupertiwinkel