Busfahrt zu den Öko-Feldtagen 2022

der Öko-Modellregionen Fichtelgebirge, Fränkische Schweiz und Obermain-Jura

30. Juni 2022 bis 30. Juni 2022

Besucher auf den Öko-Feldtagen

Öko-Feldtage 2019
© FiBL Oeko Feldtage 2019

Termin
Donnerstag, 30.06.2022

Programm
Das vielfältige Angebot und Programm der Öko-Feldtage (siehe www.oeko-feldtage.de).
Zeit zur freien Verfügung.

Teilnahme & Kosten
Die Platzvergabe erfolgt nach dem Zeitpunkt der Anmeldung.

Anmeldeschluss ist der 19. Juni 2022

Die Kosten für den Bus werden von den Öko-Modellregionen übernommen.
Achtung: Tickets für das Ausstellungsgelände müssen selbst besorgt werden.

Zielgruppe
Alle Interessierten.

Zustiegsmöglichkeiten
Wunsiedel Burgermühlweiher-Platz: 5:00 Uhr
Pendlerparkplatz Unterbrücklein (Neudrossenfeld): 5:45 Uhr
Pendlerparkplatzt Scheßlitz (A70): 6:15 Uhr

Ankunft auf dem Gelände der Öko-Feldtage: ca. 10:00 Uhr.
Die Rückfahrt erfolgt gegen 18:30 Uhr.



Hinweis: Die Förderung der Busreise erfolgt über das Projekt bio-offensive, das aus Fördermitteln der Landwirtschaftlichen Rentenbank unterstützt wird. Träger des Projektes sind die Stiftung Ökologie & Landbau (SÖL) und der Verband der Landwirtschaftskammern (VLK).

Beschreibung des Veranstaltungsortes:
Öko-Feldtage auf dem Gladbacherhof
Die dritten Öko-Feldtage finden vom 28. bis 30. Juni 2022 auf der Hessischen Staatsdomäne Gladbacherhof in Villmar statt. Der Gladbacherhof ist Lehr- und Versuchsbetrieb der Justus-Liebig-Universität Gießen.
Die Öko-Feldtage sind der ideale Treffpunkt für alle Ökobäuerinnen und  ‑bauern sowie alle Landwirt*innen, die umstellen wollen oder nach neuen Methoden für eine umweltfreundliche Landwirtschaft suchen. Sie zeigen, was die ökologische Landwirtschaft kann, wo sie steht und wie sie sich weiter entwickelt. Die Öko-Feldtage bieten eine einzigartige Mischung aus Praxis und Forschung im Pflanzenbau und in der Tierhaltung: die ideale Plattform, um Innovationen zu zeigen und aktuelle Themen rund um Landwirtschaft, Politik und Wirtschaft zu diskutieren.
Die FiBL Projekte GmbH veranstaltet die Öko-Feldtage. Mitveranstaltende sind das Hessische Landwirtschaftsministerium, die Justus-Liebig-Universität Gießen mit der Hessischen Staatsdomäne Gladbacherhof, der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen und die Stiftung Ökologie und Landbau (SÖL). Die Schirmherrschaft der Öko-Feldtage übernimmt der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW).

Kontakt:
Anmeldung und Fragen:
Öko-Modellregion Fichtelgebirge
Lisa Hertel
Tel: 09232 80-668
Mail: lisa.hertel@landkreis-wunsiedel.de

Downloads

Beginn: 30.06.2022 05:00 Uhr

Ende: 30.06.2022 22:00 Uhr

Veranstaltungsart: Exkursion

Ort: Öko-Feldtage 2022; Hessische Staatsdomäne Gladbacherhof in Villmar

Regionen: Fichtelgebirge, Fränkische Schweiz, Obermain-Jura