Feldtag Zwischenfruchtanbau

Praxisvorführung in Alfershausen

Projekt: Positive Erzeugerentwicklung


© Judith Hock-Klemm

Vorgeführt werden:
- Sumo Versadrill (Direktsaatmaschine; heute als Sky Easydrill bekannt)
- Köckerling Ultima (Zinkensämaschine)
- Standarddrillmaschine
- Striegel mit Sägerät
Gezeigt werden verschiedene Praxisversuche zum Zwischenfruchtanbau mit unterschiedlichen Vorarbeiten (Brache, Grubber, Pflug). Hören Sie kurzweilige Referate mit Hintergrundinfos zu technischen Details und Anbauplanung, sowie einer aktuellen Forschungsarbeit der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf. Treffen Sie Ihre Kollegen und Berater der Bioverbände zum fachlichen und persönlichen Austausch. Getränkeverkauf am Feldrand.

Spielregeln:
Seien Sie aufmerksam und halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand zueinander ein. Wo wäre dies leichter möglich als auf einem Acker? Falls es doch einmal eng wird, tragen Sie eine Mund-Nase Bedeckung.


Beschreibung des Veranstaltungsortes:
Biokreisbetrieb der Familie Wolf, Alfershausen 112 in 91177 Thalmässing
Feld in Richtung Stauf (wird ausgeschildert)

Kontakt:
Anmeldung ist dieses Jahr Pflicht:
Anmeldefrist ist Mittwoch, der 19.08.2020. Teilen Sie uns Name/n, Adresse und Telefonnummer per E-Mail mit: oekomodellregion@stadt.nuernberg.de

Veranstalter:
Landratsamt Roth, Wirtschaftsförderung, Weinbergweg 1, 91154 Roth, Tel.: 09171-81-1326

Beginn: 22.08.2020 13:00 Uhr

Veranstaltungsart: Informationsveranstaltung

Ort: Biokreisbetrieb der Familie Wolf, Alfershausen 112 in 91177 Thalmässing

Regionen: Nürnberg, Nürnberger Land, Roth