Kochkurs mit Bio-Hülsenfrüchten

Projekt: Bewusstseinsbildung - Ökolandbau erleben

16. September 2022 bis 16. September 2022

Verschiedene Tellergerichte aus Hülsenfrüchten

Vielfältige Hülsenfrüchte
© Feipeng Jiang

Beim Kochkurs mit Cecilia Antoni bereiten wir gemeinsam leckere Gerichte aus heimischen Bio-Hülsenfrüchten zu. Lasst Euch überraschen.
Leichtfertig als unsexy und altbacken gebrandmarkt, fristen Bohne & Co. nicht selten ein ausgegrenztes Dasein in westlichen Küchen“, findet Bloggerin und Hülsenfrüchte-Expertin Cecilia Antoni.
Wir wollen das ändern! Warum?
Hülsenfrüchte sind Eiweißquelle, sie geben viel Energie, sättigen langanhaltend und halten den Blutzuckerspiegel konstant. Sie sind eine klimaschonende Alternative zu Fleisch. Zudem sind sie unglaublich vielseitig und lecker.


Beim Kochkurs mit Cecilia Antoni bereiten wir gemeinsam leckere Gerichte aus heimischen Bio-Hülsenfrüchten zu. Lasst Euch überraschen!

Wann: Freitag, 16. September 2022 von 18-20 Uhr
Wo: Küche der Grund- und Mittelschule Poppenhausen, Rudolf-Werner Straße 1, 97490 Poppenhausen

Maximale TeilnehmerInnenzahl: 16
TeilnehmerInnenbeitrag: 20,-€ pro Person (Ermäßigt 17,-€)

Kontakt:
Anmeldung zwingend notwendig:

Öko-Modellregion Oberes Werntal, Projektbegleitung Anja Scheurich
oekomodellregion@oberes-werntal.org
09726 9067-24 (Mo-Do)

Beginn: 16.09.2022 18:00 Uhr

Ende: 16.09.2022 20:00 Uhr

Veranstaltungsart: Kochkurs

Ort: Küche der Grund- und Mittelschule Poppenhausen, Rudolf-Werner Straße 1, 97490 Poppenhausen

Regionen: Oberes Werntal