Lust auf Werte-volle Zukunft – Impulse für die Region zu mehr innerer und äußerer Nach-HALT-igkeit

Online - Veranstaltung

Projekt: „Bewusst Bio“

Christine Pehl

Christine Pehl
© Christine Pahl

Wir sind im Wandel, ja in einer Zeitenwende: Viele Menschen spüren die Auswirkungen unseres Handelns der letzten Jahrzehnte, die sich durch eine allgemeine Erschöpfung und ein überhitztes Klima zeigen. Wir fühlen es innerlich und sehen es in unserer Außenwelt. Deshalb suchen wir nach Antworten auf die Fragen: Was ist uns wirklich, wirklich wichtig? Wie können wir heute gut und zugleich enkeltauglich leben?
Im Alltag haben viele Menschen nicht den Raum, sich innerlich zu sortieren. Sie suchen nach Halt und Orientierung. Hierfür ein Handwerkszeug zu erlernen, ist im wahrsten Sinne nach-HALT-ig. Coach und Seminarleiterin Christine Pehl hat einen frischen Weg für mehr innere und äußere Nachhaltigkeit entwickelt. Sie zeigt Ihnen, wie Sie mit neuem Denken freudvoll die Zukunft gestalten können.
Die Veranstaltung richtet sich an Menschen, die einen Blick nach innen werfen möchten, um im Außen mit Freude und Tatkraft nachhaltig zu handeln.
Konzept in kurzen Stichworten:

- Nachhaltigkeit und aktuelle Entwicklungen unserer Welt verstehen
- Innere und äußere Balance verwirklichen sowie Freiräume schaffen
- Stille und Einfachheit als Nährboden für den Blick auf das Wesentliche
- Zeit der Neubefüllung mit Sinn, Freude und Genuss im Beruf und im Privaten

Es gibt Impulse von Seiten der Seminarleiterin, Raum für Dialog und Austausch, Zeit zur Selbstreflexion und Achtsamkeitsübungen.

Zur Referentin: Christine Pehl, Business Coach, Beraterin und Dozentin für innere und äußere Nachhaltigkeit https://www.pehl-beratung.de/
Christine Pehl war viele Jahre Nachhaltigkeitsreferentin und Stiftungsbeauftragte des Arzneimittelunternehmens betapharm, das in dieser Zeit als Leuchtturm für unternehmerische Verantwortung galt und dafür zahlreiche Auszeichnungen erhalten hat. Eine prägende Erfahrung war die Geschäftsleitung des elterlichen Maschinenbaubetriebs und die Begleitung der Firmenübergabe an die Mitarbeiter. Seit 2010 selbständig, unterstützt sie Organisationen, die sich nachhaltig entwickeln möchten. Sie ist Dozentin an Hochschulen, leitet Seminare, hält Vorträge und teilt ihre Erfahrung in Buchbeiträgen. Zudem hat Christine Pehl eine körpertherapeutische Ausbildung und coacht Menschen in Berufs- und Lebensfragen. Sie ist Gründungsmitglied des Augsburger Sozialunternehmens Papilio, zur Stärkung sozial-emotionaler Kompetenz in jungen Jahren.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der VHS Aichach-Friedberg durchgeführt und kostet 8 Euro Umkostenbeitrag. Anmeldung bitte hier

Beginn: 19.05.2021 19:00 Uhr

Ende: 19.05.2021 20:30 Uhr

Veranstaltungsart: Vortrag

Regionen: Paartal