Vom Acker auf den Teller: Mut zur Bio in der Profiküche

Online-Workshop zur Gemeinschaftsverpflegung

Projekt: Bio in der Gemeinschaftsverpflegung


© Yu Hosoi (https://unsplash.com/photos/gwLZ0KGN1as)

Der Einstieg in die Bio-Profiküche in Zusammenarbeit mit der regionalen Wertschöpfungskette ist eine echte Chance für eine nachhaltige Gastronomie und eine authentische Gästekommunikation!
Dieses Seminar richtet sich insbesondere an Köchinnen und Köche sowie Tätige in Gastronomie und Hotellerie. Es zeigt Ihnen praxisnah erste Schritte und Maßnahmen zum erfolgreichen Einsatz von Bio-Lebensmitteln auf. Dazu gehören Hintergründe zum Ökologischen Landbau, Bezugsmöglichkeiten für Profiküchen, Speisekartengestaltung und die korrekte Auslobung. Ebenso wird die Umsetzung der Bio-Zertifizierung für eine transparente Gästekommunikation besprochen.
Praxispartner*innen aus Bioküchen, Handel und Kontrollstellen geben Ihnen Antworten auf Ihre Fragen.
Weiteres zum programm finden Sie unter https://www.bioland.de/veranstaltungskalender/event/E3FE033C8D82413799E5058747D49786?cHash=d0ca4b51c10aac4bb88f8826c2ccfd35

Die Teilnahme ist ganz einfach: Melden Sie sich bis 24. Juni mit dem Stichwort "Anmeldung Bio-Küchen Meeting" bei Eva-Maria Huber unter gastronomie@bioland.de, 0821-34680-196 an.

Beginn: 30.06.2020 14:30 Uhr

Ende: 30.06.2020 16:30 Uhr

Veranstaltungsart: Seminar

Ort: Online

Regionen: Fränkische Schweiz