Vom New Deal der 30er Jahre bis zum Green New Deal der EU

Vortragsabend mit Prof. Dr. Dr. h.c. Alois Heißenhuber im Bürgerhaus Burghausen

Projekt: Ernährungs- und Bewusstseinsbildung durch Erleben

Rinder auf der Weide

Wie können wir eine ökologische Wende der Industriegesellschaft und in der Landwirtschaft zu erreichen? Dieser Frage widmet sich Prof. Dr. Dr. h.c. Alois Heißenhuber in seinem Vortrag
© Monika Huber

In den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts wurde von Präsident Roosevelt ein New Deal zur Bewältigung der Großen Depression auf den Weg gebracht. Zu Bewältigung der aktuell anstehenden Herausforderungen ist mit dem Green New Deal der EU ein Konzept vorgestellt worden, um eine ökologische Wende der Industriegesellschaft und in der Landwirtschaft zu erreichen.

Termin:
Mittwoch 01.12.2021, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Referent:
Prof. Dr. Dr. h.c. Alois Heißenhuber vom Lehrstuhl für Wirtschaftslehre des Landbaues an der TUM School Life of Science (Technischen Universität München)

Kursort:
Bürgerhaus Bürgersaal
Marktler Str. 15a
84489 Burghausen

Dauer: 1 Abend

Kursgebühr: 6,00 Euro

Anmeldung:
Volkshochschule Burghausen - Burgkirchen
Tel: 08677/98778-0
E-Mail: info(at)vhs-burghausen.de

Veranstalter:
vhs Burghausen - Burgkirchen

Beginn: 01.12.2021 19:00 Uhr

Ende: 01.12.2021 20:30 Uhr

Veranstaltungsart: Vortrag

Ort: Bürgerhaus Bürgersaal Marktler Str. 15a, 84489 Burghausen

Regionen: Inn-Salzach