Zu Besuch bei der ersten SoLawi in der Öko-Modellregion Günztal

Projekt: Ökolandbau mit allen Sinnen entdecken - Bewusstseinsbildung

15. Oktober 2022

auf dem Bild sieht man eine bunt gefüllte Gemüsekiste

Gemüsekiste
© Daniel Delang

Unter dem Motto „Wissen wo‘s herkommt – Gemeinsam Gemüse anbauen und Ernte teilen“ startete am 1. April 2022 die erste SoLawi in der Öko-Modellregion Günztal.
Bei der Solidarischen Landwirtschaft (SoLawi) wird zumeist Gemüse direkt für die Mitglieder, sogenannten Ernteteiler*innen, angebaut. Wöchentlich gibt es dann eine bunt gefüllte Gemüsekiste – saisonal, regional und bio - so wie es der Acker hergibt. Die Mithilfe der Mitglieder ist natürlich gern gesehen.

Besuchen Sie mit uns den SoLawi-Acker und erhalten Sie Informationen wie eine SoLawi funktioniert und welche Erfahrungen im ersten Anbaujahr gesammelt werden konnten bzw. welchen Herausforderungen sich der engagierte Bio-Landwirt und seine Mitgärtner*innen stellen mussten.

Lust bekommen mehr darüber zu erfahren?

Eine Anmeldung zur Besichtigung ist bis zum 10.10.22 unter oekomodellregion@oberguenzburg.de möglich.



Kontakt:
Öko-Modellregion Günztal
E-Mail: oekomodellreigon@oberguenzburg.de
Tel. 0170-9170356

Beginn: 15.10.2022 15:00 Uhr

Veranstaltungsart: Informationsveranstaltung

Regionen: Günztal