Unterstützung bei der Biozertifizierung

19.10.2018

Projekt: Mehr Bio in der Rhöner Gastronomie und Lebensmittelverarbeitung

Der Kreistag der Ökomodellregion Rhön-Grabfeld beschließt die Förderung der Bio-Zertifizierung von Gastronomie und Verarbeitung. Hiermit geht der Landkreis einen wichtigen Schritt bei der Unterstützung kleinerer handwerklicher Betriebe. Denn gerade im Bereich der Verarbeitung gibt es bislang längst nicht so viele Umstellungen wie im Bereich der Erzeugung. Um diesem „Flaschenhalssyndrom“ entgegen zu wirken, hat der Landkreis die Förderrichtlinie Biozertifizierung auf den Weg gebracht.

19.10.2018: Geld für Bio-Produkte in der Ökomodellregion, aus: Mainpost (PDF)

Förderrichtlinie Biozertifizierung (PDF)