Vernetzungstreffen der (Ober)Allgäuer Bio-Imker

25.04.2018

Projekt: Vielfalt in Landschaft und Einkaufskorb - Entwicklungsperspektive Ökolandbau

Der Kreisverband Imker Oberallgäu lud alle Bio-Imker*innen und der an Bio-Imkerei Interessierten zu einem ersten Vernetzungstreffen ein. Das Treffen fand am Mittwoch, 25. April im Grünen Zentrum Immenstadt statt und wurde durch die Öko-Modellregion Oberallgäu-Kempten unterstützt. Nach dem gegenseitigen Kennenlernen standen Wünsche und Ziele für einen Arbeitskreis Bio-Imkerei, wie z.B. Weiterbildung, gemeinsame Vermarktung sowie mögliche Kooperationen mit weiteren Partnern auf dem Programm. Weitere Interessierte können sich gerne an die Öko-Modellregion wenden.