Nachrichten

Wiesenmeisterschaft 2022 - Beitrag des Regionalfernsehens Oberbayern

Zur Wiesenmeisterschaft 2022 in der Ökomodellregion Waginger See - Rupertiwinkel ist im regionalfernsehen Oberbayern ein kleiner Beitrag erschienen.

Wiesenmeisterschaft 2022

Der Oscar zur Wiesnzeit

Sieger der Wiesenmeisterschaft ausgezeichnet: Landwirtschaft und Naturschutz Hand in Hand

Mit einem Festakt im Braugasthof "Alte Post" wurden die Preisträger der diesjährigen Wiesenmeisterschaft bekanntgegeben und geehrt. Den 1. Preis haben Matthias und Rosemarie Winkler aus Ollerding, Gemeinde Tittmoning erhalten. Mit dem 2. Preis wurde Rupert ...

Ökomodellregion wird „Tourismus-Heldin“

Im Rahmen der Entwicklung des „Kompasses für Nachhaltige Destinationsentwicklung“ ist der TOM e.V. (Tourismusverband Oberbayern) auf unsere Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel aufmerksam geworden und nimmt uns als „Tourismusheldin“ in die seit 2021 laufende Kampagne auf. In dieser werden Unternehmen, Vereine, Einzelpersonen etc. hervorgehoben, die ...

50 begeisterte Teilnehmer bei Biogenussradltour

Von Laufen nach Saaldorf-Surheim und wieder zurück - Biohöfe öffnen ihre Pforten und bieten tiefe Einblicke

Wo und wie Lebensmittel hergestellt werden, das interessiert immer mehr Menschen, und doch fehlt vielen der Einblick in die tägliche Arbeit auf Bauernhöfen. Wohl auch deshalb war die Resonanz an der von der Ökomodellregion Waginger See–Rupertiwinkel ...

Wiesenmeisterschaft 2022

Preise für artenreiche Wiesenbewirtschaftung verliehen – LfL und BN ehren engagierte Bauernfamilien

Das artenreiche Grünland ist für die Erhaltung vieler selten gewordener Wiesenpflanzen und davon abhängiger Insekten und Nahrungsketten von enormer Bedeutung. Bei der Wiesenmeisterschaft werden bereits seit 2009 besonders engagierte Bäuerinnen und Bauern für ...

Der lange Weg ins Bio-Glück

Öko-Pionier Hans Glück gibt Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber einen Einblick in seinen Hof in Tittmoning

Tittmoning. Ein bisschen prallen da schon Welten aufeinander, wenn die bayerische Oberklassenlimousine mit dem weißen Lederpolster von Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber auf den Hof von Bauer Hans Glück in Tittmoning vorfährt. Dennoch war der Grund des ...

Bayerische Agrarpolitik auf dem Prüfstand

Hochrangig besetztes Podium diskutiert in Kay über nachhaltige Landwirtschaft, Ernährung und nötige Weichenstellungen

Kay. „Die Landwirtschaft steht an einem Scheideweg.“ und „Die nachhaltige Entwicklung der Landwirtschaft beschäftigt uns alle, die gesamte Gesellschaft.“ Mit diesen Aussagen gaben Stefanie Lang, Bürgermeisterin von Taching am See und Vorstandssprecherin der ...

Nachhaltige Landwirtschaft: Welche Weichenstellung ist nötig?

Sendehinweis des BR (s. Mediathek 11.09.2022 um 16.00 Uhr, ca. 1,5 Minuten):

Was ist wichtiger: viel Ertrag oder Schutz der Umwelt? Wie kann mehr Ökolandwirtschaft in Zeiten steigender Verbraucherpreise überhaupt erreicht werden? Bauern, Politik und Umweltschützer geben darauf ganz unterschiedliche Antworten.

Bio-Bauernmarkt in digitaler Form

Plattform des Vereins Ökogenuss Waginger See feiert in Kettenberg Geburtstag

Beim Hoffest anlässlich des ersten Geburtstags der Ökogenuss-Plattform schauten vergangenes Wochenende nicht nur etliche Mitglieder des Vereins Ökogenuss Waginger See am Biohof Kettenberger vorbei, sondern auch viele Menschen, die sich für die ökologische ...

Hoher Besuch in der Ökomodellregion

Staatssekretärin Dr. Manuela Rottmann auf dem Betrieb von Franz Obermeyer in Tengling

Tengling. Die Etablierung von Öko-Modellregionen war ein wichtiger Schritt zu mehr Bio in den Regionen: auf den Feldern, auf den Tellern und vor allem in den Köpfen der Menschen. Nach den ersten Jahren lassen sich die Erfolge teilweise bereits in Zahlen ...