Biokönigin zu Besuch in der Fränkischen Schweiz

Bei ihrer Tour durch Bayern machte die bayerische Biokönigin Annalena auch Halt in der Fränkischen Schweiz. zusammen mit dem Projektmanagement der Öko-Modellregion besuchte sie die Bio-Highlights zahlreicher Kommunen und Betriebe und probierte sich durch Palette an Bio-Leckereien der Region. Intensiv wurde sich zum Thema „regionale Bio-Wertschöpfungskette „Getreide“ ausgetauscht sowie zu ...
Aktuell

Ernährungsrat für Oberfranken

In Ernährungsräten schließen sich Bürger*innen, die lokale Politik und die regionale (Land-) Wirtschaft zusammen und ...

Aufbau von Bio-Wertschöpfungsketten "Kitze und Lämmer" in ...

Seit kurzem befindet sich bei der Vereinigung der Schaf- und Ziegenmilcherzeuger e.V. ...

Ackerwildkräuter erhalten

Seit 2018 bietet die gemeinnützige Biobauern Naturschutz GmbH im Rahmen des Projektes „Ackerwildkräuter erhalten und ...

Die Silphie zieht das Publikum in ihren Bann

Am 14.01.21 wurde der Anbau der Silphie Becherpflanze in Oberfranken kontrovers diskutiert.

Öko-Kistla

Im Öko-Kistla der Öko-Modellregion versammeln sich allerhand Bio-Köstlichkeiten aus der Fränksichen Schweiz und bieten ...

"Bio kann jeder"

Die Bioland-Initiative „Bio kann jeder – Nachhaltig essen in Kita und Schule“ unterstützt Vertreter*innen von Schulen, ...