Nachrichten

Werden Sie Projektpartner der Öko-Modellregionen - für mehr Bio in Ihrer Region

Bio-Wertschöpfungsketten und Bewusstseinsbildung für regionale Bio-Lebensmittel

Seit diesem Jahr gibt es für die Öko-Modellregionen eine zusätzliche Möglichkeit innovative Ideen zur Förderung von Biolebensmitteln aus der Region für die Region zu unterstützen.
Akteure, die an regionalen Bio-Wertschöpfungsketten oder am Bewusstsein für ...

Weitere Termine und Förderprogramme rund um die Region Inn-Salzach

Übersicht über Veranstaltungen unserer Partner-Initiativen

Die Initiativen rund um den Öko-Landbau sind vielfältig und vernetzt. Hier finden Sie Informationen zu Veranstaltungen und aktuelle Förderprogramme. Die Zielgruppe sind vA LandwirteInnen.

4.Wettbewerb Staatlich anerkannte Öko-Modellregionen Auslobung 2022/23

Unterstützungsangebot der Öko-Modellregion Projektbetreuung im Zuge des Bewerbungsverfahrens zur staatlich anerkannten Öko-Modellregion

Seit acht Jahren arbeiten die Öko-Modellregionen erfolgreich an der Weiterentwicklung des ökologischen Landbaus in Bayern. Sie haben sich dabei als Impulsgeber in der Entwicklung regionaler Bio-Wertschöpfungsketten etabliert. Jetzt sollen weitere Regionen die ...

Bio-Frühschoppen mit Tischgespräch zur Agroforstwirtschaft am Beispiel Blümlhof

Erfolgreiche Veranstaltung der Bio-Erlebnistage 2022

Am Sonntag den 02.10.2022 fand ein Bio-Erlebnistag am Blümlhof statt. Thema des Tischgesprächs war »Agroforstwirtschaft am Beispiel Blümlhof«.
Die Landwirtschaft wird immer großflächiger, mit mehr und größerer Technisierung und entsprechend ausgeräumten ...

Die Grundlage allen Lebens

Der Humustag beim Schacherbauernhof

GESUNDER BODEN – HUMUS ist die Lösung für alle Umweltprobleme, da HUMUS gesundes Wasser, gesunde Luft, ein angepasstes Klima, nährstoffreiche Pflanzen und damit die Gesundheit von allem Leben bedingt.
Das Bewusstsein für HUMUS muss oberste Priorität sein, wenn ...

Öko-Modellregionen – Bausteine für mehr Bio

Ziel der Bundesregierung und der Bayerischen Staatsregierung ist es,
den Bioanteil auf landwirtschaftlichen Flächen bis 2030 auf 30 Prozent zu steigern.

Die Öko-Modellregionen können dazu einen wesentlichen Beitrag leisten.

Ackerschule Haiming kooperiert mit regionalem Wirtshaus

Ackerprojekt wächst über die Schulgrenzen hinaus

Im Rahmen der „Alltagskompetenzen“, für das Schulen externe Partner gewinnen können, schloss die Grundschule Haiming diesen Sommer mit der Haiminger Gastwirtschaft „Kellerwirt“ eine Kooperation. Gemeinsam mit dem Team des Kellerwirtes verarbeiteten und kochten ...

Eine gelungene Veranstaltung mit Herz und Hand

Back-Workshop an den Bio-Erlebnistagen

Für Begeisterung bei allen Teilnehmerinnen sorgte der Keimbrot-Back-Workshop im Rahmen der Bio-Erlebnistage am 1.10.22 mit Bettina Edmeier in Palling

VuV-Förderprogramm für Vermarktung und Verarbeitung wieder neu aufgelegt

Für alle alle kleinsten, kleinen und mittleren Verarbeitungsunternehmen

Um die regionale Vermarktung und Verarbeitung landwirtschaftlicher Produkte weiter zu stärken, hat Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber das bewährte Programm „VuVregio“ neu ausgerichtet und dafür bis Ende 2024 insgesamt vier Millionen Euro zur Verfügung ...

Neue Broschüre der Öko-Modellregionen

Die neue Broschüre ist gedruckt und elektronisch erhältlich

Die einzelnen Öko-Modellregionen und das gemeinsame Rahmenprogramm werden in der neuen Broschüre aktuell dargestellt.
Auf der Sammelmappe sind das Programm und der Rahmen der Öko-Modellregionen zusammengefasst.
Die Regionen werden auf Einzelblättern mit ihren ...