2. Auflage des Bio-Einkaufsführers erschienen

Projekt: Öffentlichkeitsarbeit und Bewusstseinsbildung

Links: Bild von einem Apfel auf einer Hand. Rechts: So schmeckt die Fränkische Schweiz. Bio-Einkaufsführer. Öko-Modellregion Fränkische Schweiz. Logo. Direktvermarktung. Bio-Produkte. Hofläden.

Bio-Einkaufsführer Öko-Modellregion Fränkische Schweiz (2. Auflage)
© Lisa Distler

Unter dem Motto „So schmeckt die Fränkische Schweiz“ hat die Öko-Modellregion Fränkische Schweiz einen Bio-Einkaufsführer veröffentlicht, der jetzt zum ersten Mal wegen der hohen Nachfrage nachgedruckt wurde.

Der Bio-Einkaufsführer zeigt deutlich, welche Vielfalt an regionalen und ökologisch erzeugten Produkten man in der Fränkischen Schweiz kaufen kann. Der Bio-Einkaufsführer ist in den ersten beiden Projektjahren entstanden. Das hochwertige Angebot reicht von Gemüse und Obst über Honig bis hin zu Fleisch- und Milchprodukten. 46 Betriebe aus den 29 Mitgliedsgemeinden sowie 13 Betriebe aus dem direkten Umland der Öko-Modellregion sind im Einkaufsführer gelistet. Die Anbieter bieten Produkte – abseits von Massenprodukten – die Wert auf Ökologie und Nachhaltigkeit legen. Durch den Kauf von regionalen Bio-Produkten wird die regionale Wertschöpfung gestärkt und die Artenvielfalt und das Klima geschützt. Der Einkaufsführer liegt bei den Gemeinden und Bio-Betrieben aus.

Downloads

27.09.2022

Region: Fränkische Schweiz