Nachrichten

Betriebsbesichtigung der TAGWERK Biometzgerei

Öko-Modellregion organisiert Besichtigung für Entscheidungsträger*innen

Die Corona Krise hat und hatte uns alle fest im Griff. Veranstaltungen und Exkursionen waren kaum möglich. Umso größer war die Freude, dass am Dienstag den 4. August – natürlich ganz Corona konform - eine Veranstaltung im Rahmen der Öko-Modellregion ...

Radltour durch die aufblühende Stadt Altötting

So schön ist Vielfalt daheim

Im Sommer 2020 luden Marc Lindner vom Bauhof der Stadt Altötting und die Regionalgruppe des Bund Naturschutzes erneut zur Radltour durch die Stadt ein. An den Zwischenstopps konnten sich Bürgerinnen und Bürger über die Artenschutz-Strategie des Stadtgärtners ...

Schottergärten gehen auch naturnah!

Öko-Modellregion wirbt für Umdenken, anstatt simplen Verboten

Einige Kommunen sprechen derzeit Verbote gegen Schottergärten aus. Wir setzen auf Dialog und Aufklärung!

Fördertopf zur Stärkung regionaler Biolebensmittel

Für Projekte zur Verarbeitung und Vermarktung regionaler Lebensmittel stehen nun staatliche Fördermittel von rund einer Million Euro zur Verfügung.

Bio-Zertifizierung von Streuobst

Gewusst wie!

Nach unserem Vortrag zum Thema „Umstellung auf Bio“ mit Peter Knuhr von der Bio-Zertifizierungsstelle Abcert und Ottmar Fischer, Praktiker in der Streuobstinitiative Hersbrucker Alb e.V. finden Sie hier Informationen zum Download.

Digitale Feldexkursion - Bio-Gelbe Rüben

Wir nehmen euch virtuell mit auf die Reise: Vielfalt statt Einfalt!

Eine Gruppe von Landwirten und Landwirtinnen hat sich bei Hans Glück intensiv mit dem Karottenanbau im Ökolandbau beschäftigt.

Bio-Vermarkter gesucht

Ladenfläche in Heidingsfeld sucht Pächter

Bevorzugt an einen Bio-Laden Betreiber möchte Familie Hartlieb verpachten

Ein erster kleiner Schritt im Projekt Wertschöpfungskette Bio-Getreide ist getan

Thomas Grundner, Bäcker- und Konditormeister aus Moosburg nimmt sich Zeit für ein Gespräch und öffnet seine Türen

Bio-Bauern möchten mehr Bio-Getreide in der Region absetzen. Die Nachfrage scheint vorhanden zu sein, das berichten zumindest die Bio-Bäckereien und Bio-Läden in und um Freising. Möchte man in Freising Biobackwaren genießen, gibt es natürlich die Möglichkeit. ...

Verstärkung für den Grundwasserschutz

Hettstädter Hof stellt auf Bio um

Mit der Umstellung der landwirtschaftlichen Betriebsweise des Hettstadter Hofes auf ökologischen Landbau erfährt das Würzburger Trinkwasser eine äußerst erfreuliche Veränderung, denn über 50 Prozent des Trinkwassers für Würzburg kommt aus dem Wasserwerk Zell.

Newsletter der unterfränkischen Öko-Modellregionen August-September 2020

Der neue Newsletter ist da, finden Sie interessante Termine und Publikationen zum Themenfeld Ökolandbau.
Sie finden den Newsletter hier....